0650 7435537
office@wienerhomepages.at
Lehargasse 3/3, 1060 Wien
Google Maps: Ex-Arbeitgebern oder Mitbewerbern schlechte Bewertungen in den MyBusiness Profilen zu geben ist nun verboten

Google Maps: Ex-Arbeitgebern oder Mitbewerbern schlechte Bewertungen in den MyBusiness Profilen zu geben ist nun verboten

Bewertungen in Google sind eine mächtige Waffe. Sehr viele Internet-User entscheiden aufgrund von Erfahrungsberichten anderer, ob sie dem Unternehmen ihr Vertrauen schenken oder nicht. Wenn Sie nun die Hoffnung hatten, Ihren Ex-Chef mit einem schlechten Feedback in seinem Google MyBusiness Profil zu ärgern, müssen wir Sie leider enttäuschen.
Seit dem 14.Dezember sind (negative) Bewertungen über einen ehemaligen Arbeitgeber nicht mehr erlaubt.

Von nun an dürfen in Google weder das eigene Unternehmen bewertet werden, noch negative Bewertungen über aktuelle oder frühere Berufserfahrungen bei seinem Arbeitgeber, vor allem aber auch nicht über Mitbewerber veröffentlicht werden!

Negative Bewertung in Google MyBusiness eines Mitbewerbers
Unschwer zu erkennen, dass mit dieser negativen Google Bewertung etwas nicht stimmt… Nur eine Rezension des Users, unfassbar schlechtes Deutsch und eine wüste Beschimpfung und Herabsetzung des Unternehmens.

Negative Bewertungen in den Google MyBusiness Einträgen unserer Kunden durch unfaire Mitbewerber / Wettbewerber ist in unserer täglichen Arbeit immer wieder ein großes Thema. Deshalb war diese Änderung der Google-Richtlinien überfällig und wir begrüßen diesen Schritt sehr. Allerdings liegt es nun auch an Google, Verstösse gegen die neuen Richtlinien zu ahnden.

Mehr zu diesem Thema finden Sie in dem Beitrag von seo-suedwest.de

 


wienerhomepages können Sie übrigens hier auf verschiedenen Portalen bewerten, zu unserem MyBusiness Profil gehts hier.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:
Google Bing und Co wie funktioniert eine Suchmaschine? | Google-Rankingabsturz – Was nun? |

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.