Allgemein

Benutzerdaten-Leak von Facebook und Cambridge Analytica

Vor kurzem wurde bekannt, dass Cambridge Analytica bis zu 87 Millionen Benutzerdaten von Facebook erhalten hat. Wie diese, teils sehr empfindlichen und persönlichen Daten, in die Hände der Datenanalyse-Firma gelangen konnten ist noch nicht ganz geklärt. Mitunter beteiligt sind Facebook (und Mark Zuckerberg), Cambridge Analytica (mit Geschäftsführer Alexander Nix), Christopher Wylie (Ex-Mitarbeiter von Cambridge Analytica) und Aleksandr Kogan, welcher die App "thisisyourdigitallife" entwickelt hat, welche die Basis des Leaks darstellt.

2019-09-14T14:25:06+01:0014. 04. 2018 |Kategorien: Allgemein|